Unser wfv-Trainer-Team hat sich Gedanken für eine gezielte Vorbereitung gemacht und zeigt euch diese Woche konkrete Übungen, damit Sportverletzungen keine Chance haben.

Den Re-Start beginnt man ideal mit der Trainingsplanung: Mit der optimalen Trainingsplanung erzielt man den bestmöglichen Trainingseffekt und schützt seine Spieler*innen vor Verletzungen. Denn ein Training sollte immer zielgerichtet, planmäßig und systematisch aufgebaut sein.

Darauf folgende Tests zur Beweglichkeit, wie z.B. der Finger-Boden-Abstand, abgekürzt FBA. Das ist ein einfacher Test zur Einschätzung der Gesamtbeweglichkeit. Grundsätzlich spiegelt eine Testung den Leistungszustand der Spieler*innen und ist somit Grundlage für eine optimale Trainingsplanung.

Ebenfalls zur Verbesserung der Beweglichkeit aber auch zur Regeneration und Aktivierung der Muskulatur eignet sich eine Faszien-Rolle.

Auf was beim „Rollen“ geachtet werden muss, was es mit den „Faszien“ auf sich hat und vieles mehr, erklären Ihnen unsere Verbandsportlehrer in den folgenden Tutorial.

Die Erklär-Videos finden Sie auf unserem YouTube-Kanal gebündelt in einer Playlist: https://bit.ly/3qFtfbG

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.