Liebe Trainerinnen und Trainer,

besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen! Wir haben wieder die kostenlosen online Trainerfortbildungen ins Programm genommen. Es würden uns freuen, wenn dieses Angebot auch wieder von vielen Trainerinnen und Trainern in Anspruch genommen wird. Sie können sich wie gewohnt online anmelden und werden dann am Starttermin von uns in den Onlinesportcampus „edubreak“ eingeladen. Hier müssen sie ein paar Aufgaben online erfüllen und in Folge an ein oder zwei Videokonferenzen je nach Thema teilnehmen.

Thema: „Variable Spieleröffnung leicht gemacht – mutig und kreativ das Spiel aufbauen“

Durch die Regeländerung beim Abstoß vom eigenen Tor ergeben sich neue, kreative Möglichkeiten in der Spieleröffnung. So dürfen die eigenen Spieler den Ball bereits innerhalb des Strafraumes annehmen und verarbeiten. Die wenigsten Mannschaften im Amateurbereich und selbst bei den Profis haben sich die großen Vorteile dieser Neuerung schon zunutze gemacht.

Thema: „schnell schalten“

Das immer variablere, dynamischere und komplexere Spiel stellt besondere Anforderungen an die Spieler. Sie müssen stets darauf vorbereitet sein, neue und sich plötzlich verändernde Situationen zu erkennen, in kürzester Zeit erfassen, blitzschnell zu bewerten und die passende Lösung parat zu haben.

Thema: „Anbieten und Freilaufen“ (Zielgruppe Kindertrainer)

Anbieten und Freilaufen spielen eine zentrale Rolle im Angriffsspiel des modernen Fußballes. Sich vom Gegenspieler zu lösen, in freie Räume zu starten, den Ball aktiv zu fordern und so dem Mitspieler Abspielmöglichkeiten anzubieten – diese Prinzipien des Anbietens und Freilaufens können schon im Kinderfußball auf spielerische Weise trainiert werden.

Teilnehmen können alle Trainerinnen und Trainer mit und ohne Lizenz. Für die Lizenzinhaber werden diese online Trainerfortbildung (Kurzschulung) mit 5 LE zur Lizenzverlängerung anerkannt.

Die Anmeldung zur dezentralen Kurzschulung „Fußballspezifische Koordination“ ist unter folgendem Link im DFBnet-Veranstaltungskalender möglich.

Mit freundlichen Grüßen
Florian Frentz

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.