Archiv 2014


31.12.2014: Silvester-Grillen

Verbringen Sie die letzen Stunden des Jahre 2014 gemeinsam mit Freunden und Bekannten in der Jagstaue.
Bis Mitternacht können sich Ihre Kinder im Saal der Jagstaue austoben, oder in der SV-Lounge einen Spielfilm in Full-HD und Dolby TrueHD 5.1 erleben, während Sie leckere Gerichte vom Holzkohle-Grill genießen.
Dazu gibt es knackige Salate vom Büfett.
Um Reservierung beim Thekendienst oder unter kontakt(@)sv-jagstzell.de wird gebeten.

Auf Ihr kommen freut sich das Team der Jagstaue!

18.12.2014: Jahresabschlussfeier 2014

Am Samstag, 13. Dezember 2014 fand die traditionelle Jahresabschlussfeier des SV Jagstzell im weihnachtlich geschmückten Jagstauensaal statt. Die 1. Vorsitzende Petra Kucher konnte dieses Jahr erfreulicherweise viele aktive und passive Mitglieder willkommen heißen.
Nach einer kurzen Begrüßungsrede wünschte Petra Kucher allen einen schönen besinnlichen Abend mit vielen guten Gesprächen.
Nach dem tollen und sehr leckeren Buffetessen, das das „Jagstaue Team“ vorbereitet hat, folgte die Akrobatik-Gruppe "JAKRO´S" unter der Leitung von Heike und Jochen Francz die eine gelungene Darbietung ihres Könnens gezeigt haben.

Mit der Ehrennadel in Bronze wurden ausgezeichnet:
Birgit Erhard, Sybille Fauser, Daniela Haas, Thomas Haas, Daniel Hahn, Marianne Hahn, Karl Hald, Benedikt Hauser, Stefan Kling, Michaela Rettenmeier, Hildegard Schiele, Ursula Schmid
Mit der Ehrennadel in Silber wurden ausgezeichnet:
Thomas Egetenmeier, Johanna Hauser, Josef Moser jun., Hubert Rettenmeier, Stefan Rettenmeier, Ulrike Schenk, Jürgen Schlosser, Marion Wunder, Wolfgang Kling, Petra Kucher
Die Ehrennadel in Gold konnte man überreichen an:
Christa Haas, Rosa Hercher, Josef Pfauth, Marc Röhrer, Alwin Schlosser jun., Reinhold Schlosser, Hermann Uhrle, Martin Wolf     

Einen besonderen Dank sprach im Anschluss Petra Kucher den Übungsleiter und ehrenamtlichen Helfer rund um den Sportverein aus. Sie erhielten als Dankeschön für ihr Engagement während des Jahres einen Gutschein ausgehändigt.
 
Wir möchten uns bei allen Gästen für den Besuch der Jahresabschlussfeier recht herzlich bedanken.
Die Vorstands- und Ausschussmitglieder des SV Jagstzell wünschen allen Mitgliedern, Freunden und Gönnern Frohe Weihnachten und besinnliche Stunden, sowie Gesundheit, Glück und Erfolg für das neue Jahr 2015.

18.12.2014: Jugendweihnachtsfeier 2014

Am Sonntag, 14.12.2014 fand zum zweiten Mal die Jugendweihnachtsfeier des SV Jagstzell statt. Über 140 Gäste folgten der Einladung.
 
Nach einer einstündigen Fackelwanderung durch den Wald im "Steinhaupt" trafen sich alle Kinder und Jugendliche mit ihren Eltern im bis auf den letzten Platz gefüllten Saal der Jagstaue. Dort folgte zunächst eine beeindruckende Vorführung der vor einem Jahr gegründeten Akrobatik-Gruppe "JAKRO´S" unter der Leitung von Heike und Jochen Francz.
    
Anschließend präsentierte die Bambini-Tanzgruppe "Winterkinder" unter Leitung von Claudia Wagner und Annegret Schenk zwei abwechslungsreiche und kurzweilige Tänze. Beide Gruppen wurden vom Publikum mit viel Beifall belohnt.
 
Eine besondere Ehrung erhielten im Rahmen der Weihnachtsfeier auch die kleinsten aktiven Mitglieder des SV Jagstzells. Unter der Leitung von Diana Gärtner und Verena Mauler absolvierten Julia Gärtner, Noemi Hornetz, Greta Mauler, Ludwig Miltner, Oliver Schlosser, Fabian Uhl, Clemens Wagner und Lea Zwerger in den vergangenen Eltern-Kind-Turnstunden verschiedene Prüfungen, die die Kleinsten alle erfolgreich meisterten. Als Anerkennung konnte das "Turni-Abzeichen" des Schwäbischen Kinderturnbundes verliehen werden.     
                                   
Nach dem offiziellen Teil stärkten sich alle am reichhaltigen Büffet, bevor als Überraschung der Nikolaus mit Knecht Ruprecht in der Jagstaue vorbeischaute und alle Kinder beschenkte.
Die Jugendweihnachtsfeier war eine rundum gelungene Veranstaltung und der gute Besuch ist sicher auch eine Anerkennung für die mit großem Engagement geleistete Jugendarbeit des SV Jagstzell.
 
Danke an alle Mitwirkende und Helfer, die zum Gelingen dieser Feier beigetragen haben.

16.12.2014: D-Junioren der SGM Virngrund-Jagst Meister in der Qualistaffel 5

Mit 7 Siegen und nur einer knappen Niederlage konnte die Mannschaft in der Qualistaffel 5 souverän die Meisterschaft einfahren.
50:8 Tore und 21 Punkte sind ein erstklassiges Ergebnis und berechtigen in der Rückrunde zur Teilnahme an der Leistungsstaffel.
Ebenfalls erfolgreich ist man aktuell in der Hallenrunde und konnte mit 4 Siegen und Platz 1 in die 3 Runde der Hallenmeisterschaft im Bezirk Kocher Rems einziehen.
Bemerkenswert ist auch das abschneiden der anderen Mannschaften der D-Junioren. Die zweite Mannschaft der SGM konnte ebenfalls die Meisterschaft in der Qualistaffel 13 erreichen.
Die III und IV Mannschaft belegten in der Qualistaffel 15 die hervorragenden Plätze 4 und 3.

Trainerteam D-Junioren SGM Virngrund-Jagst

 

Vorne:  Dominik Hirschle (Rosenberg), Kai Kranz (Stimpfach), Elias Mack (Jagstzell), Eric Egetenmeier (Jagstzell), Johannes Stegmayer (Rosenberg)
Hinten: Trainer Thomas Egetenmeier, Holger Bux (Rosenberg), Leon Runge (Jagstzell), Patrick Ginz (Rindelbach), Florian Ebert (Rosenberg), Trainer Wolfgang Kuhn
Es fehlen: Vincent Steidle, Benedict Kienle (beide Rindelbach), Luca Kieferle (Stimpfach)

14.12.2014: Jugendweihnachtsfeier

am Sonntag  14.12.2014 um 16.30 Uhr findet wieder unsere Jugendweihnachtsfeier in der Jagstaue statt, zu der wir Euch recht herzlich einladen.
Los geht’s mit einer Fackelwanderung von ca. 1 Stunde, danach gibt es in der „Jagstaue“ für Euch was zum Essen und Trinken, ebenso eine kleine Überraschung und einen Auftritt der Gruppe „JAKRO`S“
Anmeldung bitte bei Euren Übungsleitern/in und Trainer oder per Mail an kontakt(@)sv-jagstzell.de

Unsere Wanderroute:

13.12.2014: Jahresabschlussfeier

Unser Vereinsjahr 2014 neigt sich langsam dem Ende zu, und gerade in dieser doch sehr hektischen Phase tut ein kurzes Verweilen jedem gut.
Als Einstimmung auf die weihnachtliche Festzeit, wollen wir gemeinsam ein paar schöne, gemütliche Stunden verbringen, und laden zu unserer traditionellen Jahresabschlussfeier am Samstag, 13. Dezember 2014 um 18.30 Uhr in den weihnachtlich geschmückten Saal der Sportgaststätte Jagstaue ein.
Es erwartet Sie ein unterhaltsamer Abend mit einem kleinen Rückblick unseres Vereinsjahr 2014 und ein Auftritt unserer Akrobatikgruppe "JAKRO´S" so wie die Ehrungen verdienter Vereinsmitglieder. Bitte meldet euch unter kontakt(@)sv-jagstzell.de zur besseren Planung an.

02.11.2014: Gewinner des Luftballonwettbewerbs

Bei der Einweihung des Mehrgenerationenspielplatzes am 29.06.2014 veranstaltete der mitgastgebende Sportverein Jagstzell für die Kinder- und Jugendlichen einen Luftballonwettbewerb.
Es waren wertvolle Preise zum Besuch der Vereinsgaststätte „Jagstaue“ zu gewinnen.
Auf den zurückgesandten Postkarten waren, unter den 10 weitest entfernten Fundorten, Orte mit einer Entfernung zwischen 209 und 89 km Luftlinie von Jagstzell vermerkt. Der weitest entfernte Fundort wurde sogar mit einem Ort in Tschechien angegeben, der 209 km Luftlinie von Jagstzell entfernt liegt.
 
Die glücklichen Gewinnern von Verzehrgutscheinen in der Sportgaststätte „Jagstaue“ zwischen 50,- und 10,- € sind:
Maxim Stahl (209 km), Antonia Wagner (184 km), Janik Berger (152 km), Rene Kräker (129 km), Ajlina Milaj (123 km), Jana Kräker (119 km), Lean Deiß (119 km), Maxim Welk (96 km) und Luis Heinze (89 km).

23.10.2014: Einladung zum SGM-Kennlernabend

Einladung zu einem gemütlichen Abend,

Nachdem wir das gemeinsame Treffen im Juli verschieben mussten, starten wir nun einen erneuten Versuch und möchten euch zu einem gemeinsamen Start in die Runde einladen.
An diesem Abend möchten wir uns von Trainern und Betreuer verabschieden und im Gegenzug auch die Neuen willkommen heißen.
Wir möchten euch daher alle am Samstag, den 08.11.14 um 19:00 Uhr in das Vereinsheim des SSV Stimpfach einladen.
Um uns alle einmal näher kennenzulernen, möchten wir gern alle Trainer und Betreuer unserer Jugendmannschaften zu einem gemeinsamen Abendessen einladen.
An diesem Abend können wir gerne noch offene Fragen beantworten. Hauptsächlich wollen wir uns aber alle einmal zusammensetzen und in geselliger Runde uns austauschen.
Aus organisatorischen Gründen bitten wir, um eine Rückmeldung beim Heimatverein bis zum 01. November (Jugendleiter/Vorstand).

Über Euer Kommen freuen sich die
Die Vorstände und Jugendleiter

06.09.2014: Tennis Saison-Abschlussturnier mit „Platzfest“

Unsere Tennisplätze haben in diesem Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum, dies möchten wir gemeinsam mit einem Saison-Abschlussturnier am Samstag, 06.09.2014 um 14.00 Uhr gebührend feiern und die diesjährige Saison gut ausklingen lassen.
Nach einem Schleifchenturnier laden wir zu gemütlichem Beisammensein in geselliger Runde ein.

30.08.2014: 7. Jagstzeller Gerümpelturnier

Auch in diesem Jahr findet wieder unser legendäres Jagstzeller Gerümpelturnier statt. Hierzu lädt die Tennisabteilung Jagstzell am Samstag, 30.08.2014 um 10.00 Uhr wieder alle Jagstzeller Vereine und Gruppen ein, bei einem  Gerümpelturnier gegeneinander anzutreten.
 
Schläger und Bälle werden zur Verfügung gestellt (lediglich geeignete Sportschuhe sind mitzubringen und Pflicht).
Trainingsmöglichkeiten auf dem Tennisplatz Nummer 2 gibt es ab 11.08.2014. Wie in den letzten Jahren gibt es tolle Preise.
Für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt.
 
Anmeldung und weitere Infos ab sofort bei Dieter Tuscher, Telefon 07967 8781
oder cdtuscher(@)web.de  (Anmeldeschluss ist der 17.08.2014).
 
Teilnahmeberechtigt ist jeder aus der Gemeinde Jagstzell, der ein Paar mit 2 Personen stellt.
Jede Gruppe kann auch mehrere Paare anmelden!
 
Der Unkostenbeitrag für Tennisplatz und eventuell Equipment beträgt 5,- € / Person.
Da die Anzahl der Gruppen begrenzt ist, erfolgt die Zulassung nach Abgabedatum der Anmeldung!

Ergebnisse:
Am Ende siegte das "Team Laube" mit Philipp Hauser und Tobias Michel, das den Pokal mit nach Hause nahm. Zudem gab es ein Fässchen Bier, das von Marion Wunder gespendet wurde.
 
Ergebnis Finalrunde:
1 Team Laube - Philipp Hauser und Tobias Michel
2 Eichenfetz - Stefan Weber und Moritz Stark
3 Scharfe Schützen - Daniel Vollmer und Hariolf Kucher
4 Schützengilde I -  Paul Schmidt-Rechlin und Florian Schüttler

weitere Platzierungen nach Runde 1 :
4 Schützengilde II - Simon Nagel und Pattrick Lenz
5 Butterfly Daniel - Vollmer und Cordula Tuscher
6 Hatschi und Heiner - Hariolf Kucher und Heiner Rettenmaier
 
An alle Beteiligten, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben, sagen wir ein herzliches Dankeschön.

23.08.2014: Trainingsauftakt der D-Junioren

Am Samstag den 23 August sind unsere D-Junioren in die Saisonvorbereitung gestartet. Zum ersten mal sind alle 4 Vereine ( SV Jagstzel, SV Rindelbach, Sportfreunde Rosenberg und SSV Stimpfach) innerhalb der Spielgemeinschaft der D-Junioren SGM Virngrund-Jagst zusammengeführt.

Zum Saisonauftakt fand traditionell unser „Duathlon“ statt. Dieser bestand in einer Laufeinheit auf dem Sportplatz und einem Besuch im Schützenhaus bei der Schützengilde Jagstzell. Hier konnten die Spieler ihr Geschick im Luftgewehr und Bogenschießen testen. „Schützenkönig“ wurde Florian Ebert mit 26 Treffern.

Ein herzlicher Dank geht hier an die Helfer der Schützengilde die uns dies ermöglicht haben.

Trainerteam D-Junioren SGM Virngrund-Jagst

22.08.2014: Saisonstart Jagstaue

Nachdem der Spielplan der aktiven Fußballmannschaft mit einem spielfreien Tag am 17. August startet, ist das erste Heimspiel am 31. August. Die Vereinsgaststätte Jagstaue öffnet deshalb zum Auftakt der Bundesligasaison am Freitag, 22. August zu den gewohnten Öffnungszeiten.

Bis dahin wünschen wir Ihnen einen erholsamen Urlaub.

Das Team der Jagstaue.

07.08.2014: 15. Orrot-Duathlon

Bambinis laufen rechtzeitig ins Trockene:
Den Auftakt zum 15. und letzten Orrot-Duathlon machten am vergangenen Samstag die Kids zum Bambinlauf. Auf der Stecke des großen Duathlons galt es für die Mädchen und Jungen bis Jahrgang 2005 eine Wendepunktstrecke zu bewältigen.
Gleich nach dem Startschuss legten die Läufer mit hohem Tempo los. Unter dem Applaus der vielen Zuschauer konnten sie erfolgreich die Ziellinie passieren. Als Erster erreichte Maximilian Ruf aus Neuler das Ziel, gefolgt von Lukas Hahn und Max Zeller. Mathis Jaumann belegte den vierten Platz. Bei den Mädchen siegte Emma Rettenmeier vor Mariella Keigler und der jüngsten Teilnehmerin Leonie Gärtner. Bei der anschließenden Siegerehrung freuten sich die Jungs und Mädchen über Ihre errungenen Pokale und Medaillen.

Wettkampfabbruch bei letzter Duathlonveranstaltung:
Wegen eines heftigen Wolkenbruchs und eines Gewitters mussten wir den letztmals ausgetragenen Duathlon nach einer halben Stunde aus Sicherheitsgründen abbrechen.
     
Dennoch blicken wir voller Stolz auf 15 Veranstaltungen zurück und bedanken uns bei allen Helfern ebenso wie bei den folgenden Sponsoren, ohne die die Durchführung nicht möglich gewesen wäre:
den drei Hauptsponsoren Ramon Gschwender Heizung und Sanitär, Freestyle Rosenberg, VR-Bank Ellwangen sowie Landhaus Rettenmeier, Elektro Schlosser, Thomas Vetter Erd- und Tiefbau, Versicherungsbüro Manfred Wunder, Versicherungsbüro Klaus Thalhammer, KVG Kabelverlege GmbH, Gartenbau Köder, Berger Landmaschinen, Bioland Schlosser, VARTA Consumer Batteries, Holzprodukte Bundschuh und Werbeartikel Stark.

27.07.2014: Saison-Abschluss Abteilung Tennis

Am Sonntag, 27.07.2014 um 13.30 Uhr möchten wir Saison-Abschluss feiern mit einem Schleifchenturnier und anschließendem gemütlichem Beisammensein.
An der Tennishütte wird noch rechtzeitig eine Liste ausgehängt. Wer teilnehmen und etwas mitbringen möchte, darf sich dort eintragen
– wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!

21.07.2014: Betriebsferien Jagstaue

Nach einem spannenden Endspiel hat es die Fußballnationalmannschaft am Ende doch geschafft, Deutschland ist Weltmeister. Auf diesem Wege möchten wir uns ganz herzlich bei unseren Gästen und den Fans beim public-viewing bedanken. In den vergangenen vier Wochen konnten fast alle Spiel auf der Großbildleinwand in der Jagstaue verfolgt werden. Um das zu ermöglichen bedarf es vieler ehrenamtlicher Helfer, bei denen wir uns auch recht herzlich bedanken wollen.


Betriebsferien Jagstaue:
Ab dem 21. Juli ist die Vereinsgaststätte geschlossen. Je nach Spielplan der aktiven Fußballer werden wir zum ersten Heimspiel (17. oder 24. August) wieder öffnen.

Das Team der Jagstaue

13.07.2014: WM-Finale Deutschland gegen Argentinien

Das Sommermärchen geht weiter…

Finale!!!

Nach dem überragenden Halbfinale am Dienstag steht die Fußballnationalmannschaft nun im Finale der Weltmeisterschaft.
Am Sonntag um 21.00 Uhr wird die Partie angepfiffen.

Ab 18.00 Uhr laden wir Sie zum gemeinsamen "warm-up" in die Jagstaue ein.
Neben frisch gezapftem Fassbier sorgen wir auch für Ihr leibliches Wohl. Das Spiel bieten wir dann live und in HD auf der Großbildleinwand.

Auf Ihr Kommen freut sich das Team der Jagstaue!

08.07.2014: WM-Halbfinale Deutschland gegen Brasilien

Am Dienstag, den 08.07. findet ab 22 Uhr das WM-Halbfinale Deutschland gegen Brasilien in Belo Horizonte statt.
Wir freuen uns euch wieder beim Public Viewing in der Gartenwirtschaft begrüßen zu dürfen.

05.07.2014: Einladung zum Volleyballturnier des Musikverein Jagstzell

Am 5. und 6. Juli 2014 findet das Gartenfest des Musikvereins Jagstzell statt, am Sonntag veranstaltet der Musikverein wieder ein Volleyballturnier.
 
Die Teilnahmebedingungen sind ganz einfach:
1. 6 Spieler ergeben eine Mannschaft
2. Keine besondere Ausrüstung nötig
3. Es können auch ungeübte Spieler mitspielen
4. Hoher Spaßfaktor
 
Das Turnier findet am Sonntag, den 06.07.2014 auf dem Festplatz Jagstzell statt. Es beginnt um 15.00 Uhr, Auslosung ist um 14.30 Uhr.
Bitte gebt bis spätestens 04.07.2014 dem Vorstand des Musikvereins Roland Egetenmeier unter der Nummer 8787 Bescheid, ob Ihr mit einer Mannschaft teilnehmt.

02.07.2014: Einladung zur Fußball Jugendsitzung

Am 02. Juli findet um 19:00 Uhr unsere Jugendsitzung, zur Planung der neuen Saison, in der Jagstaue statt. Hierzu möchten wir alle Trainer und Betreuer herzlich einladen.
 
Um den Kindern und Jugendlichen weiterhin die Möglichkeit zu geben, ihrem Hobby aktiv nachzugehen werden auch wieder für die kommende Saison Trainer, Betreuer und engagierte Eltern gesucht.
Falls ihr euch vorstellen könnt eine solche Aufgabe zu übernehmen und ihr Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen habt dann meldet euch bei uns unter jugendleitung@sv-jagstzell.de . Wir freuen uns auf euch!

Abteilungsleitung Jugendfußball SV Jagstzell

30.06.2014: 30% Einkaufswoche bei Sport Schwab in Ellwangen

Für unsere Mitglieder findet vom 30.Juni bis zum 05.Juli 2014 die alljährliche Einkaufswoche bei Sport Schwab in Ellwangen statt. Auf alle nicht reduzierten Artikel wird ein Rabatt von 30% gewährt. Des Weiteren gibt es viele interessante Sonderangebote, die erst zum Sommerschlussverkauf ab dem 28.Juli beworben werden. Von Donnerstag bis Samstag ist zudem die Fa. adidas vor Ort und lasert kostenlos Eure neu gekauften adidas-Fußballschuhe!

Betrifft Gesamtverein!

29.06.2014: Mittagstisch zur Spielplatzeinweihung

Am Sonntag 29.06.2014 bieten wir in der Jagstaue ab 12:30 Uhr hausgemachte Hamburger, Schaschlik und mit Tomate und Mozzarella überbackene Putenschnitzel an, damit zur Spielplatzeinweihung von auswärts anreisende Gäste versorgt sind. Aber auch die Jagstzeller Bürger sind recht herzlich eingeladen. Für eine Vorbestellung wären wir dankbar, entweder telefonisch unter 07967/8811 zu den Öffnungszeiten, oder per Mail an kontakt(@)sv-jagstzell.de.

Am Freitag, den 27.06. bleibt die Küche in der Jagstaue kalt. Wir legen einen Ruhetag ein, da auch bei der Fußball WM 2014 heute keine Spiele sind.
Auf Ihr Kommen freut sich das Team der Jagstaue.

Programm (Beginn 15:00 Uhr):
1. Lied der Kindergartenkinder
2. Begrüßung durch Bürgermeister Raimund Müller
3. Kirchliche Segnung durch Pfarrer Danner und Pfarrer Niethammer
4. Böllerschüsse
5. Grußworte
6. Liedvortrag von Schülern unserer Grundschule

21.06.2014: WM 2014 Public Viewing Deutschland - Ghana

Nach dem souveränen Auftaktsieg gegen Portugal am vergangenen Montag, hoffen wir auch im zweiten Spiel der Fußballnationalmannschaft gegen Ghana auf einen Sieg. Mit einem weiteren Erfolg am Samstag in Fortaleza kann das Team nun schon die Weichen für das Achtelfinale stellen.
Anpfiff ist um 21 Uhr. Wir laden Sie ein, das Spiel in der Vereinsgaststätte „Jagstaue“ live und in HD auf unserer Großbildleinwand mitzuerleben. Zum Warm-up ab 17 Uhr bieten wir Ihnen hausgemachte Hamburger, Schaschlik und mit Tomate und Mozzarella überbackene Putenschnitzel.
Auf Ihr Kommen freut sich das Team der Jagstaue!

12.06.2014: WM 2014 Public Viewing

vom 12. Juni bis 13. Juli findet die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien statt. Auch dieses Mal veranstaltet der SV Jagstzell ein Public Viewing für alle Fußballbegeisterten in der überdachten Gartenwirtschaft vor dem Vereinsheim. Alle Spiele werden mit unserem Beamer auf eine große TV- Leinwand ausgestrahlt.

Des Weiteren findet auch wieder unser allseits beliebtes Tippspiel statt.

Den Spielplan finden Sie hier

Auf Ihr kommen freut sich der SV Jagstzell

29.05.2014: Weißwurstfrühstück in der „Sportgaststätte Jagstaue“

Für alle Väter, Wanderer und Familien bieten wir am Vatertag, 29.05.2014 ab 9.30 Uhr ein zünftiges Weißwurstfrühstück an.
Wer es schon vorplanen kann, darf sich gerne schon vorab bei uns anmelden.
Telefon: Jagstaue 07967 8811
Mail: fauser.p(@)sv-jagstzell.de

Das „Jagstaueteam“ freut sich auf Euer Kommen

29.05.2014: Ausflug Christi Himmelfahrt - Abteilung Tischtennis

Liebe TT-ler, am Donnerstag, 29.05.2014, findet wieder unser Ausflug an Christi Himmelfahrt statt.
Wir werden mit dem Fahrrad zum Rabenhof fahren um dort zu grillen und bei Spielen Spaß zu haben.
Im Anschluss fahren wir wieder gemeinsam nach Jagstzell zurück.
Wir treffen uns um 13.30 Uhr an der VR-Bank in Jagstzell.
Was ist mitzubringen? :
Grillsachen, gute Laune
Fahrrad und Helm nicht vergessen ;-)
Getränke, Kaffee und Kuchen werden am Grillplatz zum Selbstkostenpreis angeboten.
Wir werden um ca. 20.00 Uhr wieder in Jagstzell sein.
 
Eure Rucksäcke könnt ihr am Treffpunkt an der VR-Bank abgeben. Wir werden sie dann mit dem Auto hinfahren.

Abteilungsleiter
Christian Haas

23.05.2014: Jahreshauptversammlung

Bei der Jahreshauptversammlung des SV Jagstzell standen Wahlen und eine Satzungsänderung an. Die Jahreshauptversammlung nutzen zahlreiche Mitglieder um über die Zukunft des Sportvereins mit zu entscheiden.
Die amtierende Vorsitzende Petra Kucher begrüßte die anwesenden Ehrenmitglieder und Mitglieder des Sportvereins zur
59. Jahreshauptversammlung. Nach der Ehrung der verstorbenen Mitglieder schloss sich die Verlesung des Protokolls der vorjährigen Jahreshauptversammlung an.
Im anschließenden Rechenschaftsbericht ging Petra Kucher auf die von den Mitgliedern und dem Vorstand geleistete Arbeit im vergangenen Jahr ein. Die Vereinsgaststätte „Jagstaue“ wurde saniert und mit neuem Mobiliar ausgestattet. Die Sanierung der Vereinsgaststätte war notwendig geworden, da das Mobiliar die Erstausstattung der „Jagstaue“ darstellte. Durch die Veränderungen im Ausgehverhalten von Jugendlichen stellen die Vier-Zapfstellen-Partys des Sportvereins keine Möglichkeit mehr dar, den Verein mitzufinanzieren. Deshalb wurde im letzten Jahr die Aktivitäten in der Bewirtung und der Nutzung des Festsaals ausgebaut. So konnte der Sportverein auf eine finanziell solide Basis gestellt werden.
Im für die Mitglieder wichtigsten Tagesordnungspunkt wurde über die Aufnahme von Arbeitsstunden für aktive Mitglieder in die Satzung diskutiert und abgestimmt. Es gab verschiedene Konzepte die zur Debatte standen, zum ersten 10 Pflichtstunden für jedes aktive Mitglied des Sportvereins und zweitens ein nach Abteilungen gestaffeltes Modell. Dieser Vorschlag wurde auf die nächste Jahreshauptversammlung verschoben, um zu sehen wie sich der Arbeitsstundenbedarf entwickelt. Zusätzlich stand ein Antrag über die Festsetzung der zu leistenden Pflichtstunden und der bei Nichtleistung zu bezahlenden Kompensationsbeträge im Raum. Die Frage die die Mitglieder zu entscheiden hatten war, ob dies vom Ausschuss des Sportvereins oder von der Jahreshauptversammlung festzulegen ist. Nach kurzer, intensiver Debatte entschieden sich die Mitglieder für die Jahreshauptversammlung.
In den anschließenden Wahlen, die von Bürgermeister Müller geleitet wurden, wurde Petra Kucher als Vorsitzende wiedergewählt. Die Position des 3. Vorsitzenden blieb vakant, Petra Kucher gab den Mitgliedern aber die Aufgabe mit auf den Weg für die nächste Jahreshauptversammlung geeignete Kandidatinnen und Kandidaten zu finden.
Die obligatorische Bestätigung der gewählten Abteilungsleiter wurde genutzt um in die Arbeit der Abteilungen einzugehen. Die Abteilung Fußball konnte keinen Erfolg vermelden. Dafür ist die Abteilung Jugendfußball in der Spielgemeinschaft Virngrund-Jagst sehr erfolgreich. Die Alten Herren, gerne als attraktive Herren bezeichnet, konnten verschiedene Spiele organisieren und erfolgreich gestallten. Die Tennis Abteilung ist sehr erfolgreich und spielt mit verschiedenen Mannschaften in höheren Spielklassen. Die Tischtennis Abteilung ist insbesondere im Jugendbereich erfolgreich. Die Abteilung Breitensport wünscht sich ein breiteres sportliches Angebot insbesondere für die zu leistenden Pflichtstunden. Dies wurde vom Vorstand als Auftrag für das kommende Arbeitsjahr mitgenommen.

03.05.2014: Vorankündigung Generalversammlung

Unsere Generalversammlung findet dieses Jahr am Freitag, 23.05.2014 um 20.00 Uhr im Jagstauensaal statt.
Auf der Tagesordnung stehen folgende Punkte:

  • Begrüßung
  • Totenehrung
  • Protokoll der letzten Generalversammlung
  • Jahresbericht des Vorstands
  • Kassenbericht
  • Berichte der Abteilungen
  • Aussprache über die Berichte
  • Entlastung der Vorstandschaft
  • Satzungsänderung
  • SV Satzung § 10 Rechte und Pflichten der Mitglieder
  • Aufnahme Pflichtstunden
  • Anträge
  • Wahlen
  • Sonstiges

Anträge zur Generalversammlung können bis spätestens 16.05.2014 bei der 1. Vorsitzenden Petra Kucher Sonnenhalde 7, 73489 Jagstzell oder per E-Mail: kucher.p(@)sv-jagstzell.de, schriftlich eingereicht werden.
Über ein zahlreiches Erscheinen und dadurch gezeigtes Interesse am Verein würden wir uns sehr freuen. Bitte halten Sie sich diesen Termin frei!
 
Die Vorstandschaft

17.04.2014: Einladung zur Abteilungsversammlung Fußball

Liebe Mitglieder des Sportverein Jagstzell,

die Abteilungsleitung Fußball lädt am Donnerstag, den 17.04.2014 alle Mitglieder zur diesjährigen Abteilungsversammlung um 20:00 Uhr in die Jagstaue ein.

Tagesordnung:
1. Eröffnung & Begrüßung
2. Bericht des Abteilungsleiters Aktive
3. Bericht des komm. Jugendleiters
4. Aussprache zu den Berichten
5. Entlastungen
6. Wahlen
- Abteilungsleiter
- Jugendleiter
7. Sonstiges

Schriftliche Anträge können nur berücksichtigt werden wenn sie bis spätestens 13.04. bei Philipp Rettenmeier eingereicht werden (Email: rettenmeier.p(@)sv-jagstzell.de).

Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen.
Abteilungsleitung Fußball 

11.04.2014: Tropical Party Vol.1

06.04.2014: Toller Saisonstart beim Ellwanger Stadtlauf

Am vergangenen Sonntag nahmen 11 Schülerinnen und Schüler aus Jagstzell am Ellwanger Stadtlauf teil. Alle schlugen sich hervorragend. Zwei Schülerinnen konnten sogar einen der begehrten „Treppchenplätze“ erreichen (Elena Schlosser Platz 2 W 11 und Bettina Schenk Platz 3 W 10).
Allen Jagstzeller Leichtathleten herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Ergebnis!

Bild:
Vorne von links: Bettina Schenk, Petunia Gaugel, Lukas Lechler, Martin Stegmeier
Mitte: Lena Fauser, Elena Schlosser, Janik Schlosser, Lara Zwerger, Kathrin Schenk
Hinten: Lena Schlosser, Jana Fauser, Trainerinnen Geli Brunner und Uli Schenk

28.03.2014: Hauptversammlung der Abteilung Tennis

In der Hauptversammlung, die am 28.03.2014 stattfand, begrüßte Abteilungsleiterin Marion Wunder die Anwesenden.
Sie informierte darüber, dass die Tennisplätze im letzten Jahr bereits Anfang Mai wieder in einem top Zustand eröffnet wurden, sodass auch das Tennistraining von Heinz Steinhülb dienstags und freitags wie gewohnt regelmäßig abgehalten werden konnte.
Marion Wunder rief nochmals die vielen Veranstaltungen der Tennisabteilung wie z.B. Eröffnungsturnier, Freundschaftsturnier mit Rosenberg, Saisonabschluss- und Gerümpelturnier, Fahrradtour und Winterfest in Erinnerung, musste jedoch leider feststellen, dass bei den einzelnen Turnieren die Teilnehmerzahl meist leider sehr gering war.
Im vergangenen Jahr waren 5 Mannschaften im Sommer und eine Mannschaft in der Herbstrunde gemeldet. Die Damen 40, wie auch die Herren-Mannschaft konnten beide ihren Klassenerhalt sichern, hierfür wurde ein großes Lob ausgesprochen. Bei den 2 gemeldeten Jugendmannschaften waren meist zu wenig Spieler – auch bei den Gastmannschaften – vorhanden, was für den Spielbetrieb sehr schade war.
 
Dann gab Marion Wunder einen kurzen Ausblick auf die kommende Saison und bedanke sich bei allen, die in irgendeiner Weise auch wieder im letzten Jahr mitgeholfen haben (z.B. Kuchen backen, Hütte putzen, Anlage reinigen, Ausschussmitglieder, Mannschaftsführer, Platzwarte, Rasenmäherin, Hüttenwirte, Blumenfeen usw.), dass ein ordentlicher Spielbetrieb möglich war und die durchgeführten Veranstaltungen zu einem Erfolg wurden.
 
Nach den Berichten von Nadja Niethammer (Schriftführerin), Manfred Heinze (Sportwart) und Dieter Tuscher (Kassierer), der wie auch in den Jahren zuvor von den Kassenprüfern entlastet wurde und ein Lob für seine sehr ordentliche Kassenführung erhalten hat, wurde der Ausschuss gewählt.
Der Ausschuss setzt sich wie im vorigen Jahr wie folgt zusammen:
Marion Wunder (Abteilungsleiterin), Manfred Heinze (Sportwart), Nadja Niethammer (Schriftführerin), Werner Kraus (Jugendleiter) und Dieter Tuscher (Kassierer).

Zum Schluss wurden Fragen, Anregungen und geplante Aktivitäten im kommenden Jahr, notwendige Anschaffungen wie neue Stühle, Linien und neue Verankerungen, sowie notwendige Reparaturen an der Tennishütte besprochen und geklärt.
Über die Anschaffung einer Ballmaschine wurde längere Zeit diskutiert. Letztendlich konnte man den Kompromiss finden, dass zeitnah geklärt wird, ob eine Ballmaschine für ein paar Monate ausgeliehen/geleast werden kann, damit festgestellt werden kann, ob sich der Kauf einer Ballmaschine lohnen würde.
Es wurde außerdem darüber informiert, dass jedes Mitglied des Sportvereins selber für seine Arbeitsstundenliste verantwortlich ist,
 d. h. bis zum 30.06.2014 muss die Liste über die geleisteten Arbeitsstunden des vergangenen Jahres bei Peter Fauser vorgelegt werden.
 
Abteilungsleitung Tennis 

12.03.2014: Sanierung Vereinsgaststätte Jagstaue

Rechtzeitig zum ersten Heimspiel im neuen Jahr wurden die umfangreichen Sanierungsarbeiten in der Vereinsgaststätte Jagstaue des Sportverein Jagstzell abgeschlossen. Seit dem Bau des Vereinsheims im Jahre 1987 hatte der Betrieb als Gaststätte deutliche Spuren hinterlassen. Die Bodenfliesen waren teilweise gerissen oder lose. Um weitere Schäden am Estrich zu vermeiden, und den gefahrlosen Besuch der Gäste zu gewährleisten, wurde vom Vereinsausschuss die Sanierung beschlossen. Ende Januar begannen die Arbeiten durch die Mithilfe von zahlreichen Vereinsmitgliedern. Die alten Fliesen wurden mühevoll entfernt, durch die Risse, und die dadurch in den Estrich eindringende Feuchtigkeit war zu befürchten, dass auch der Estrich entfernt werden müsse. Diese Befürchtung hat sich glücklicherweise aber nicht bestätigt. Die neuen Fliesen verleihen dem Gastraum nun ein modernes Ambiente. Im Zuge der Sanierungsarbeiten wurden auch neue Tische und Stühle angeschafft, um das Ambiente auch in der Möblierung umzusetzen.
Am kommenden Sonntag - 16. März - wollen wir die Sanierungsmaßnahmen der Jagstzeller Bevölkerung und unseren Vereinsmitgliedern vorstellen.
Zur Eröffnung bieten wir ab 11.30 Uhr einen reichhaltigen Mittagstisch an, Reservierung zu den Öffnungszeiten unter 07967/8811 oder per E-Mail kontakt(@)sv-jagstzell.de.
Darüber hinaus gibt es einen kleinen Sektempfang.
Um 15.00 Uhr wird dann das Spiel der aktiven Fußballmannschaft gegen die Gäste aus Eggenrot angepfiffen. Auch dazu laden wir die Bevölkerung herzlich ein.
Auf Ihr Kommen freut sich die Vereinsführung des Sportverein Jagstzell

01.03.2014: Bus zum Umzug nach Bühlerzell

am 01.03.14 findet wieder der alljährliche Faschingsumzug in Bühlerzell statt. Zu diesem Anlass haben wir für alle Jagstzeller Faschingsbegeisterten einen Bus, der Fa. Hald Reisen, organisiert.

1. Hinfahrt 10:30 Uhr Jagstaue
2. Hinfahrt 11:30 Uhr Jagstaue
1. Rückfahrt: 20:00 Uhr Bühlerzell
2. Rückfahrt: 21:00 Uhr Bühlerzell

Da die Anzahl der Plätze, im Bus, auf 110 Personen begrenzt ist und zur besseren Planung wird um eine verbindliche Zusage gebeten. Der Preis für die Hin- und Rückfahrt beläuft sich auf ca. 8,00 Euro pro Person.

Für alle Mitfahrer, die dann noch nicht genug haben, spendiert der SV Jagstzell den Eintritt für den Kappenabend, der ab 19:55 Uhr im Saal der Jagstaue beginnt, sowie ein Freigetränk. Für die richtige Stimmung wurde Alleinunterhalter Mario Träger aus Fichtenau engagiert. Des Weiteren wird es leckere Cocktails geben.


Anmeldungen bitte an faschingsbus(@)sv-jagstzell.de
oder einfach direkt in der Veranstaltung auf Facebook zusagen.

11.02.2014: 50 Jahre Mitgliedschaft VR Bank Ellwangen

26.01.2014: Neuer jüngster Taekwondo Dan-Träger im SVJ

Am 26.01.2014 fand in Stuttgart eine Taekwondo Dan-Prüfung die von der TUBW ausgerichtet wurde statt. Als jüngster Teilnehmer nahm
Alessandro Dilger vom Sportverein Jagstzell teil, um seine Prüfung zum 1. Poom (1. Dan) abzulegen.
Nach einer einjährigen Vorbereitungszeit präsentierte der 10-jährige Alessandro Dilger vor dem Prüfungsgremium bestehend aus: Präsident der TUBW Wolfgang Brückel (9.Dan), Kampfrichterreferent Rudi Krupka (6.Dan) und Cataldo Creti (8.Dan) in den Disziplinen Formenlauf, Einschrittkampf, Selbstverteidigung, Wettkampf und Bruchtests. Alessandro der sich mit einer älteren und größeren Prüfungsteil- nehmerin im Einschrittkampf, Selbstverteidigung und Wettkampf sehr gut behauptete und im Formenlauf sowie Bruchtests eine Bestleistung aufwies.
Mit viel Stolz konnte er endlich seine Urkunde zum 1. Poom entgegen nehmen und dies auch mit seinem Trainer und Vater Hermann Dilger teilen. Er erhielt auch ein sehr großes Lob vom Prüfungsgremium.

18.01.2014: Renovierungsarbeiten in der Jagstaue

Zur Zeit finden im Wirtschaftsraum, sowie im Raum für den Außenverkauf und dem unteren Flur Renovierungsarbeiten statt.
Die Fließen werden erneuert und die Wirtschaft bekommt einen neuen Anstrich.
Der normale Wirtschaftsbetrieb findet weiterhin in der Lounge statt. Die Küche ist ab 24.01. wieder geöffnet.

08.01.2014: Neuer Dan-Träger in Jagstzell

Lena Schlosser legte bei der von der TUBW veranstalteten Dan-Prüfung in Sindelfingen erfolgreich ihre Prüfung zum 1. Poom (1. Dan) ab. Auf der Prüfungsfläche musste sie sich unter den Augen des Prüfungsgremiums, bestehend aus Präsident der TUBW, Wolfgang Brückel (9. Dan), Vizepräsident der WTF, zehn Jahre Bundestrainer für Deutschland, Bundesverdienstkreuz am Bande Prof. Dr. Park Soo-Nam (9. Dan) sowie Kampfrichterreferent Rudi Krupka (6. Dan) in den Disziplinen Formenlauf, Einschrittkampf, Wettkampf, Selbstverteidigung und Bruchtests beweisen. Nach einer langen und harten Vorbereitungszeit konnte Lena Schlosser nach dieser guten Leistung ihre Urkunde in Empfang nehmen. Trainer Hermann Dilger war sehr stolz auf seine Schülerin und kann sie jetzt offiziell als Co-Trainer in Jagstzell begrüßen.

527efb333